Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Impressum

News

Nach den aktuellen Zahlen des BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. flossen im Jahr 2011 für Solarstrom nur 140 Mio. EURO mehr an die Erzeuger im Südwesten als die Verbraucher an Zahlungen leisteten. Im klimatisch vergleichbaren Bayern war der positive Saldo mit 1.420 Mio. EURO mehr als zehnmal so hoch. Baden-Württemberg hat hier also einen erheblichen Nachholbedarf. Auch nach der Reduzierung der Einspeisevergütung zum 1.
... mehr lesen

Für PV-Anlagen, die ab dem 1. Januar 2012 in Betrieb gehen, erhält der Anlagenbetreiber für jede in das Netz eingespeiste Kilowattstunde Strom einen Betrag zwischen 17,94 Cent und 24,43 Cent, je nach Standort und Größe der Anlage. In den vergangenen 12 Monaten wurde an die Bundesnetzagentur ein Zubau von rund 5.200 MW gemeldet. Im gleichen Vorjahreszeitraum betrug der Zubau 7.800 MW.
... mehr lesen

Wegen des zu geringen Zubaus in den Monaten März bis Mai 2011 wird es keine Sonderkürzung der Einspeisevergütung für Solarstrom zum 1. Juli 2011 geben. Trotzdem dürften die Modulpreise unter Druck bleiben, denn wie man hört, sind die Läger voll.
... mehr lesen



« < Seite:  1 2 3 > »
Anschrift

IMG Industrie-
beteiligungs GmbH

Keltergasse 4,
71665 Vaihingen / Enz
Postfach 1130,
71654 Vaihingen / Enz

Tel. 07042 / 25150
und 07042 / 25664
Fax. 07042 / 25155

News

Baden-Württemberg nutzt sein Solarstrompotential nicht
Nach den aktuellen Zahlen des BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. flossen im Jahr 2011 für Solarstrom nur 140 Mio
... mehr lesen
© 2010 IMG Industriebeteiligungs GmbH Solarstrom